Aktuelle Festnahmen in Augsburg in Zusammenhang mit § 303 Sachbeschädigung.(Sticker,Spukis etc ).

Seit 10 Tagen häufen sich Festnahmen von “ Szene “ typischen Personen      ( Rep Organ Terminologie ) durch Zivilstreifen  im Stadtgebiet Augsburg.Ihnen wird Sachbeschädigung durch Anbringung von Aufklebern , Stickern etc. vorgeworfen.Hier reicht es bereits wenn die Betroffenen nur ähnliches mitführen.Ob der vorgeworfene Tatbestand tatsächlich stattgefunden hat oder eben die Beschuldigten diese ( Sticker etc. ) nur in      “ Szene “ typischen  Projekten an sich genommen haben um ihre Räumlichkeiten zu schmücken spielt hier scheinbar keine Rolle.Es bleibt zu befürchten das die Augsburger Justiz hier wieder zügig verurteilen wird.In nächster Zeit stehen einige Verhandlungen , ebenfalls wegen anderer , im linken Politischen Zusammenhang  an .Wir werden der Justiz auf die Finger sehen und die Beschuldigten unterstützen.

Vorsicht vor Observierung , wenn Aufkleber dabei Bude aufräumen ( Gefahr von Hausdurchsuchung ).

Was tun wenns brennt ?     Zur RH – Beratung in die ganze Bäckerei .Alle 14 Tage nach den Plenen ab 20.00.

Betroffene : Mail und Anfragen über PGP Key möglich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.